RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] Index

[Inhaltsverzeichnis]

B

283

Basisschrift

7.4.5 Teilkurzschrift
9.6 Was ist Blindenschrift?
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen

Basis-System

7.1.3 Zahlendarstellung
7.1.4 Spezielle Kürzungsmodi
7.1.4.3 Einschübe in Mathematikschrift
9.6 Was ist Blindenschrift?

Batch-Betrieb

7.3.2 Drucken ohne erneute Umwandlung
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen

Batch-Datei

10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen

Baudrate

10.20 -Q - Quick View Modus und Direktdruck

284

Baumstruktur

5.2 Arbeiten mit Inhaltsdateien

Bearbeiten-Menü

1.3 Welche Dateien werden benötigt?

Bedarf

5.2 Arbeiten mit Inhaltsdateien

Bedienelemente

9.7.2 Wiedergabe von Daisy-Büchern
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Bedienung

7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
8 Informationen zu Hörbuch-Projekten

Bedürfnisse

2.1 Über den Windows-Explorer

285

Befehl

2.9.11.2 Verwenden von RD-Feldern im Quelldokument
7.3.2 Drucken ohne erneute Umwandlung

Begrenzer

10.10 -G - Überschriften nummerieren

Begriffe

2.2.2 Wenn Sie ein neues Dokument erstellen...
2.5.2 Hinweise zum "guten Stil"
2.9.7 Glossar manuell erstellen
7.4.1 Verzeichnisse in Braille
8.4 Verzeichnisse in Daisy-Büchern
10.24 -U - Dateien in HTML-Seiten einbinden

Begriffserklärungen

2.9.6 Glossar automatisch erstellen
2.9.7 Glossar manuell erstellen

Beispiele

1.2 Zu den unterschiedlichen Produkt-Varianten
2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
3.2 Formate
3.2.2 Schriftarten und -farben
3.2.3 Schriftstile und -formate
3.2.4 Absatzformate
3.2.5 Tabulatoren
3.2.6 Rahmen und Schattierungen
3.2.7 Nummerierung und Aufzählungen
3.3.2 Sonderzeichen
3.3.3 Fußnoten und Endnoten
3.3.4 Querverweise
3.3.5 Grafiken
3.4 Tabellen
7.1.1 Mögliche Dateiendungen für Braille
7.1.2 Kennzeichnung der Großschreibung
7.2.6 Tabellen in Braille
7.4.1 Verzeichnisse in Braille
7.4.5 Teilkurzschrift
8.4 Verzeichnisse in Daisy-Büchern
9.1.1 Aufbau einer Map-Datei
10.2 -3 - HTML 3.2 mit JavaScript-Erweiterungen
10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen
10.4 -A - Automatische Querverweise
10.5 -B - Grafik für den Überschrifts-Bereich
10.6 -C - Titelzeile und Buchtitel festlegen
10.7 -D - Braille-Kürzungen und Zeichenattribute deaktivieren
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
10.10 -G - Überschriften nummerieren
10.11 -H - Help Map-Datei (HM) für ein Anwendungsprogramm erzeugen
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.14 -K - Dateikonverter-Modus und erweiterte Optionen
10.15 -L - Zielsprache festlegen
10.16 -M - Map-Dateiname für Hyperlinks
10.17 -N - Optionen deaktivieren
10.18 -O - Dateiformat und Zieldateinamen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen
10.23 -T - Überschrifts-Bereich für die Seitenaufteilung
10.24 -U - Dateien in HTML-Seiten einbinden
10.25 -V - Verzeichnis für temporäre Dateien
10.27 -X - Unschärfe für manuelle Hyperlinks
10.29 -Z - Zieldateien zur Laufzeit verbinden

Benutzer

2.6.2.2 Beispiele für die Verwendung der Funktion HtmlHelp()
2.9.9.1 Wozu verweissensitive Grafiken?
9.3 Was ist HTML?
9.4 Was sind CSS Style Sheets?
11.7.12 9900

286

Benutzerhandbuch

RTFC Hypertext-Compiler
1.1 Zum Gebrauch dieses Handbuchs
10.24 -U - Dateien in HTML-Seiten einbinden

Benutzern

3.3.5 Grafiken
9.3 Was ist HTML?

Benutzerprofil

2.1 Über den Windows-Explorer
10.20 -Q - Quick View Modus und Direktdruck
10.28 -Y - Temporäre Dateien löschen
10.31 Die Konfigurationsdatei Rtfc.cfg

Bereich

1.2 Zu den unterschiedlichen Produkt-Varianten
5.1.1.1 [OPTIONS]
10.13 -J - Angaben zur Grafikkonvertierung
10.21 -R - Parameter für die Sprachausgabe festlegen
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen
10.23 -T - Überschrifts-Bereich für die Seitenaufteilung
10.26 -W - Umfang der Warnmeldungen
10.27 -X - Unschärfe für manuelle Hyperlinks
10.29 -Z - Zieldateien zur Laufzeit verbinden
11.1 1000 bis 1999
11.2 3000 bis 3999
11.3 5000 bis 5999
11.4 6000 bis 6999
11.5 7000 bis 7999
11.6 8000 bis 8999
11.7 9000 bis 9999

Beschränkung

2.5 Richtlinien für Autoren

Beschreibung

2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
2.8 Einbinden von HTML- und XML-Code
3.1 Zusammenfassung (Datei-Eigenschaften)
3.3.1 Felder
5.1.1 Aufbau einer Projektdatei
5.2.2.1 :Base
5.2.2.2 :Include
5.2.2.3 :Index
5.2.2.4 :Link
5.2.2.5 :Nofind
5.2.2.6 :Tab
5.2.2.7 :Title
7.3.1 Drucken über die Kommandozeile
9.4 Was sind CSS Style Sheets?
9.7.4.1 Beispiel für eine Tabelle
10.1 -2 - HTML 2.0 (ohne Grafiken) erzeugen
10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen
10.4 -A - Automatische Querverweise
10.5 -B - Grafik für den Überschrifts-Bereich
10.6 -C - Titelzeile und Buchtitel festlegen
10.7 -D - Braille-Kürzungen und Zeichenattribute deaktivieren
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
10.10 -G - Überschriften nummerieren
10.11 -H - Help Map-Datei (HM) für ein Anwendungsprogramm erzeugen
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.13 -J - Angaben zur Grafikkonvertierung
10.14 -K - Dateikonverter-Modus und erweiterte Optionen
10.15 -L - Zielsprache festlegen
10.16 -M - Map-Dateiname für Hyperlinks
10.17 -N - Optionen deaktivieren
10.18 -O - Dateiformat und Zieldateinamen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen
10.20 -Q - Quick View Modus und Direktdruck
10.21 -R - Parameter für die Sprachausgabe festlegen
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen
10.23 -T - Überschrifts-Bereich für die Seitenaufteilung
10.24 -U - Dateien in HTML-Seiten einbinden
10.25 -V - Verzeichnis für temporäre Dateien
10.26 -W - Umfang der Warnmeldungen
10.27 -X - Unschärfe für manuelle Hyperlinks
10.28 -Y - Temporäre Dateien löschen
10.29 -Z - Zieldateien zur Laufzeit verbinden

287

Beschriftung

10.15 -L - Zielsprache festlegen

Bestandteil

2.3.1 Mögliche Eingabeformate
5.1.1.8 [WINDOWS]
9.2 Was ist Windows Help?
9.5 Was ist HTML Help?
10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen

Betrieb

11.1.4 1004

Betriebssystem

9.5 Was ist HTML Help?
11.4.1 6000
11.6.1 8004
11.7.1 9000, 9001, 9002

Betriebssystemkern

2.6.2 Wie wird eine Hilfe aus einem Programm aufgerufen?

Bezeichnung

2.2.1 Wenn Sie auf bereits vorhandene Dokumente zurückgreifen...
2.2.2 Wenn Sie ein neues Dokument erstellen...
2.7.2 Wenn bestimmte Teile nicht in der Hilfe erscheinen sollen...
3.2.1 Überschriften
5.1.1.1 [OPTIONS]
5.1.1.8 [WINDOWS]
6.1.3 Welche Dateien müssen für HTML Help ausgeliefert werden?
9.2.2.1 Kapazitätsgrenzen
9.3 Was ist HTML?
9.7.4.1 Beispiel für eine Tabelle
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.15 -L - Zielsprache festlegen
11.3.25 5531

288

Bezeichnungen

2.6.2.3 Beispiel für ein Standard-Hilfe-Menü
5.1.1 Aufbau einer Projektdatei
7.1.4.6 Kürzungsmodus für Eigennamen
7.4.4.3 Ausnahmen für Eigennamen
8.1 Arbeiten mit mehreren Stimmen
9.2.2.1 Kapazitätsgrenzen
10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen
10.15 -L - Zielsprache festlegen
11.2.3 3004

Bild

2.9.9.1 Wozu verweissensitive Grafiken?

Bildschirm

3.3 Einfügen von Objekten
3.3.1 Felder
5.1.1.8 [WINDOWS]
8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern
9.6 Was ist Blindenschrift?

Bildschirmdarstellung

10.24 -U - Dateien in HTML-Seiten einbinden

Bildschirmgröße

2.9.7 Glossar manuell erstellen

Bildschirmmitte

5.1.1.8 [WINDOWS]

289

Bildschirmschriftarten

3.2.2 Schriftarten und -farben

Bindestrich

7.1.6 Verwendung von Steuerzeichen
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen

Bindestrichen

2.3.1 Mögliche Eingabeformate

Bindestrich-Punkt

7.1.4.1 Einschübe in Vollschrift

Biologie

7.1.4.6 Kürzungsmodus für Eigennamen
7.4.4.3 Ausnahmen für Eigennamen

Bis-Strich

7.1.6 Verwendung von Steuerzeichen

290

Bitmap

10.5 -B - Grafik für den Überschrifts-Bereich
11.3.32 5809, 5810, 5811, 5812, 5823
11.3.41 5826, 5827

Bitmaps

3.3.5 Grafiken
5.1.1 Aufbau einer Projektdatei
5.1.1.1 [OPTIONS]
5.1.1.5 [BITMapS]
6.1.2 Der HTML Help Image Editor
9.1.2.2 Grafiken aus dem Quelldokument
10.9 -F - Angaben zur Formatierung

Bitmaske

10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.21 -R - Parameter für die Sprachausgabe festlegen

Bits

8.3 Verwenden von Aussprachelexika
10.20 -Q - Quick View Modus und Direktdruck

Blau-Anteile

5.1.1.8 [WINDOWS]

Blinde

8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern
9.7 Was ist Daisy?
9.7.4.2 Beispiel für Grafiken

291

Blinden

9.6 Was ist Blindenschrift?
9.7 Was ist Daisy?

Blindenbasisschrift

7.1.1 Mögliche Dateiendungen für Braille

Blindenkurzschrift

7.1.1 Mögliche Dateiendungen für Braille
9.6 Was ist Blindenschrift?
10.14 -K - Dateikonverter-Modus und erweiterte Optionen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen

Blindenlehrer

9.6 Was ist Blindenschrift?

Blinden-Notenschrift

7.1.4.5 Transparenzmodus

Blindenpädagogik

7.4.5 Teilkurzschrift
8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern

292

Blindenschrift

1.3 Welche Dateien werden benötigt?
2.3.1 Mögliche Eingabeformate
2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
3 Erstellen von Hypertext mit Word für Windows
7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
7.1.1 Mögliche Dateiendungen für Braille
7.1.2 Kennzeichnung der Großschreibung
7.1.3 Zahlendarstellung
7.1.4.1 Einschübe in Vollschrift
7.1.4.2 Einschübe in Computerbraille
7.1.4.4 Fremdsprachliche Einschübe
7.2.6 Tabellen in Braille
7.2.7 Grafiken in Braille
7.3 Der Integrierte Druckertreiber
7.3.1 Drucken über die Kommandozeile
7.4.5 Teilkurzschrift
8.1.2 Fremdsprachliche Einschübe mit Stimme 2
8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern
9.6 Was ist Blindenschrift?
10.6 -C - Titelzeile und Buchtitel festlegen
10.7 -D - Braille-Kürzungen und Zeichenattribute deaktivieren
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.14 -K - Dateikonverter-Modus und erweiterte Optionen
10.15 -L - Zielsprache festlegen
10.17 -N - Optionen deaktivieren
10.18 -O - Dateiformat und Zieldateinamen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen
10.20 -Q - Quick View Modus und Direktdruck
10.23 -T - Überschrifts-Bereich für die Seitenaufteilung
10.29 -Z - Zieldateien zur Laufzeit verbinden
12.3 Einschränkungen des Braille-Konverters
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Blindenschrift-Alphabet

9.6 Was ist Blindenschrift?

Blindenschrift-Systematik

7.4.2 Automatische Rechtschreibkorrektur

Blindenvollschrift

7.1.1 Mögliche Dateiendungen für Braille

Block

3.2.6 Rahmen und Schattierungen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen

BMP-Format

3.3.5 Grafiken

293

BODY-Tag

10.24 -U - Dateien in HTML-Seiten einbinden

Braille

1.2 Zu den unterschiedlichen Produkt-Varianten
1.3 Welche Dateien werden benötigt?
7.1.4 Spezielle Kürzungsmodi
7.2 Textformatierung in Braille
7.2.1 Überschriften in Braille
7.2.2 Zeichenattribute in Braille
7.2.3 Absatzformate in Braille
7.2.4 Rahmen und Linien in Braille
7.2.5 Nummerierung und Aufzählungen in Braille
7.2.12 Leerzeichen in Braille
7.2.13 Seitenlayout in Braille
7.3.2 Drucken ohne erneute Umwandlung
7.4.1 Verzeichnisse in Braille
8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern
9.6 Was ist Blindenschrift?
9.7 Was ist Daisy?
9.7.1 Bestandteile von Daisy-Büchern
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.15 -L - Zielsprache festlegen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen
11.3.25 5531
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Brailledrucker

1.2 Zu den unterschiedlichen Produkt-Varianten
7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
7.2.13 Seitenlayout in Braille
7.3 Der Integrierte Druckertreiber
7.3.1 Drucken über die Kommandozeile
7.3.2 Drucken ohne erneute Umwandlung
9.6 Was ist Blindenschrift?
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen
12.3 Einschränkungen des Braille-Konverters

Braille-Konverter

1.2 Zu den unterschiedlichen Produkt-Varianten
2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
7.4.2 Automatische Rechtschreibkorrektur
12.3 Einschränkungen des Braille-Konverters
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Braille-Konverters

7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
7.4.4 Ausnahmelisten
7.4.4.1 Ausnahmen für Kürzungen

Braille-Konvertierung

1.2 Zu den unterschiedlichen Produkt-Varianten
2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
7.1.6 Verwendung von Steuerzeichen
7.4.3 Silbentrennung
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

294

Braille-Menü

12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Braille-Modul

2.3.2 Mögliche Ausgabeformate

Braille-Rückübersetzung

10.14 -K - Dateikonverter-Modus und erweiterte Optionen

Brailleschrift

7.2 Textformatierung in Braille
7.2.13 Seitenlayout in Braille

Braille-Systematik

7.1.4.4 Fremdsprachliche Einschübe
7.1.4.5 Transparenzmodus
10.15 -L - Zielsprache festlegen

Braille-Tag

7.1.4 Spezielle Kürzungsmodi
7.2 Textformatierung in Braille
7.2.1 Überschriften in Braille
8.1 Arbeiten mit mehreren Stimmen
11.3.22 5528
11.3.25 5531

295

Braille-Tags

7.2 Textformatierung in Braille
7.4.1 Verzeichnisse in Braille
8.1 Arbeiten mit mehreren Stimmen
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
10.21 -R - Parameter für die Sprachausgabe festlegen
11.3.22 5528
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Braille-Texte

9.6 Was ist Blindenschrift?

Braillezeile

7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern
9.3 Was ist HTML?
9.6 Was ist Blindenschrift?
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen

Britischen

7.1.2 Kennzeichnung der Großschreibung

BRL-Datei

10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen

Browse-Buttons

2.2.2 Wenn Sie ein neues Dokument erstellen...

296

Browser

2.1 Über den Windows-Explorer
2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
2.9.7 Glossar manuell erstellen
3.2.3 Schriftstile und -formate
8.4 Verzeichnisse in Daisy-Büchern
9.3 Was ist HTML?
10.1 -2 - HTML 2.0 (ohne Grafiken) erzeugen
10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
10.15 -L - Zielsprache festlegen

Browser-Fenster

9.5 Was ist HTML Help?
10.9 -F - Angaben zur Formatierung

Browsern

3.2.6 Rahmen und Schattierungen
3.3.5 Grafiken
3.4 Tabellen
9.5 Was ist HTML Help?

Brüche

7.1.3 Zahlendarstellung

Buch

2.2.2 Wenn Sie ein neues Dokument erstellen...
9.7 Was ist Daisy?
9.7.2 Wiedergabe von Daisy-Büchern
10.23 -T - Überschrifts-Bereich für die Seitenaufteilung

Buchstaben

3.2.7 Nummerierung und Aufzählungen
7.1.3 Zahlendarstellung
7.2.12 Leerzeichen in Braille
7.4.1 Verzeichnisse in Braille
7.4.4.1 Ausnahmen für Kürzungen
7.4.4.3 Ausnahmen für Eigennamen
8.4 Verzeichnisse in Daisy-Büchern
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen

297

Buchsymbol

2.9.11 Verbinden mehrerer Quelldokumente
10.6 -C - Titelzeile und Buchtitel festlegen
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.29 -Z - Zieldateien zur Laufzeit verbinden

Buchtitel

10.6 -C - Titelzeile und Buchtitel festlegen

Buildtag

2.7.2 Wenn bestimmte Teile nicht in der Hilfe erscheinen sollen...
2.9.8 Hilfethemen in einem anderen Fenster anzeigen
2.9.10 Hypertext mit unterschiedlichem Inhalt aus einer Quelle
4.2 Wenn Ihre Textverarbeitung keine Formatvorlagen unterstützt...
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
11.3.11 5506

Buildtags

2.7.2 Wenn bestimmte Teile nicht in der Hilfe erscheinen sollen...
2.9.10 Hypertext mit unterschiedlichem Inhalt aus einer Quelle
3.2.1 Überschriften
3.2.8 Überschriften nummerieren
4.2 Wenn Ihre Textverarbeitung keine Formatvorlagen unterstützt...
5.1.1 Aufbau einer Projektdatei
5.1.1.1 [OPTIONS]
5.1.1.3 [BUILDTAGS]
7.2.1 Überschriften in Braille
9.2.2.1 Kapazitätsgrenzen
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.10 -G - Überschriften nummerieren
11.2.3 3004
11.3.11 5506
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Buttons

2.2.2 Wenn Sie ein neues Dokument erstellen...
5.1.1.4 [CONFIG]

[<< Zurück] A
[Weiter >>] C

Erstellt: 01.12.2010 19:00   Aktualisiert: 01.08.2022 09:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2022 RTFC Service