RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] 3.3 Einfügen von Objekten   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

3.3.3 Fußnoten und Endnoten

Windows Help
Fußnoten und Endnoten werden in Popups umgesetzt[3]. Die Fußnotenzeichen "#", "$", "!", "A", "a", "K", "k", "+" und "*" dürfen jedoch nicht verwendet werden, da diese vom Microsoft Help-Compiler als Steuerzeichen interpretiert werden.

Tipp: 
Mit dem Parameter -Fx können Sie Fußnoten in der Hilfe gezielt aufsuchen, indem Sie im Index nach "Fußnote" (oder engl. "Footnote", abhängig von der mit dem Parameter -L festgelegten Zielsprache) suchen.

HTML und HTML Help
Fußnoten und Endnoten erscheinen am Ende der betreffenden Seite. Die Original-Fußnotenzeichen automatischer Fußnoten werden jedoch nicht übernommen. Stattdessen werden Fußnoten und Endnoten fortlaufend nummeriert.

Hinweis: 
Absatzformatierungen aus Fußnoten werden nicht übernommen, um ein einheitliches Erscheinungsbild in HTML zu erreichen. Zeichenformatierungen werden dagegen ebenso umgesetzt wie Tabellen, Querverweise, Aufzählungen und Grafiken.

Beispiele:

Automatische Fußnote: [4]
Automatische Fußnote: [5]
Benutzerdefinierte Fußnote: [6]
60 Benutzerdefinierte Fußnote: [7]
Automatische Endnote: [8]
Benutzerdefinierte Endnote: [9]

Kommandozeilenparameter
-Fx 
Fußnoten im Index auflisten.
-Nf 
Keine Fußnoten und Endnoten umsetzen.

Siehe auch: 
 

[3]RTFC fügt generell eine kleine Schaltfläche als Fußnotenzeichen in den Text ein und wandelt Fußnoten in Popups um (nur für Windows Help).
[4]Automatische Fußnoten werden in Word mit "Einfügen / Fußnote..." eingefügt, wobei Sie im Dialog "Fußnote oder Endnote" auf "AutoWert" bzw. "Automatisch" klicken müssen. Die Fußnoten werden im Dokument dann automatisch neu nummeriert, wenn sie verschoben, hinzugefügt oder gelöscht werden.
[5]Automatische Fußnote 2
[6]* Benutzerdefinierte Fußnoten werden in Word mit "Einfügen / Fußnote..." eingefügt, wobei Sie im Dialog "Fußnote oder Endnote" auf "Benutzerdefiniert" klicken und ein Fußnotenzeichen eingeben müssen. Das Fußnotenzeichen darf bis zu 10 Zeichen lang sein.
[7]Fußnote Benutzerdefinierte Fußnote 2
[8]Automatische Endnote
[9]Endnote Benutzerdefinierte Endnote

[<< Zurück] 3.3.2 Sonderzeichen

[Weiter >>] 3.3.4 Querverweise

Erstellt: 01.12.2010 19:00   Aktualisiert: 01.04.2024 09:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2024 RTFC Service