RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] 7.1 Braille-Konvertierung   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

7.1.4.6 Kürzungsmodus für Eigennamen

Namen und Bezeichnungen aus Geographie, Biologie usw. dürfen nicht mit Wortkürzungen umgesetzt werden, da dadurch keine eindeutige Lesbarkeit gewährleistet ist (die gekürzten Texte sind mehrdeutig und können speziell bei Namen kaum richtig interpretiert werden). Der Vorrat an Kürzungen beschränkt sich für Eigennamen daher auf die eindeutig rückübersetzbaren Kürzungen wie einformige Lautgruppen, Komma- und Umlautkürzungen.

Um den Eigennamenmodus zu nutzen, müssen Namen in eckige Klammern gesetzt werden. Die umgebenden Klammern werden bei der Umwandlung entfernt. Sie können auch verborgen formatiert werden.

Der Eigennamenmodus ist nur für einzelne Wörter gedacht und kann nicht über mehrere Absätze hinweg genutzt werden. Er muss explizit aktiviert werden, da er standardmäßig inaktiv ist.

Alternativ kann RTFC auch eine Liste von Eigennamen aus einer Datei laden, die beim Übersetzen generell als Eigennamen behandelt und eindeutig gekürzt werden. Lesen Sie dazu den Abschnitt "Eigennamenlisten" in diesem Kapitel.

Kommandozeilenparameter
-K0x02000000 
Eigennamenmodus ermöglichen.

Siehe auch: 
 
 
 
 
 
 

[<< Zurück] 7.1.4.5 Transparenzmodus

[Weiter >] 7.1.5 Direkte Angabe von Punktkombinationen

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 23.01.2023 08:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2023 RTFC Service