RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] 2.9 Weitere Möglichkeiten   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

2.9.7 Glossar manuell erstellen

RTFC kann auch dann noch ein Glossar erzeugen, wenn das Dokument keines enthält.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie eine Map-Datei, in der die gewünschten Begriffe jeweils mit dem Context String des Abschnitts stehen, der sie erklärt.
  2. Geben Sie die Datei mit -Adateiname,,P in der Kommandozeile an.

Windows Help
Begriffe, die auf diese Weise als Glossar-Einträge definiert werden, können auch aus dem Text als Popups aufgerufen werden.

Beispiel für eine Map-Datei:

Projektdatei#Arbeiten_mit_Projektdateien
RTF#Das_Rich_Text_Format

HTML und HTML Help
In der Map-Datei müssen die HTML-Dateien angegeben werden, in denen die Begriffe erklärt werden. Zusätzlich müssen Sie mit dem Parameter -3,p, -3,s, -4,p oder -4,s die 40 JavaScript-Erweiterungen für Popups aktivieren. Diese Erweiterungen sind optional, da nicht alle Browser JavaScript unterstützen.

Beispiel für eine Map-Datei:

Projektdatei#@projekt.htm
RTF#@rtf.htm

Hinweis: 
Achten Sie darauf, dass der Umfang der Begriffserklärungen für die Anzeige als Popups die Bildschirmgröße nicht übersteigt.

Siehe auch: 
 
 

[<< Zurück] 2.9.6 Glossar automatisch erstellen

[Weiter >>] 2.9.8 Hilfethemen in einem anderen Fenster anzeigen

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 23.01.2023 08:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2023 RTFC Service