RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

3.1 Zusammenfassung (Datei-Eigenschaften)

In der Registerkarte "Zusammenfassung" bzw. "Datei-Info" in den Datei-Eigenschaften können Sie einige Informationen über Ihr Quelldokument eintragen. Auf HTML-Seiten ist es üblich, solche Informationen am Ende jeder Seite darzustellen.

Folgende Informationen werden von RTFC übernommen:

Eintrag
Verwendung
Titel
Wird als Titel für den gesamten Hypertext verwendet, falls der Parameter -C ohne Titel angegeben wurde.
Autor
Erscheint am Ende jeder Seite.
Firma
Erscheint ergänzend zur aktuellen Jahresangabe am Ende jeder Seite. Wenn die Firmenangabe fehlt, erscheint auch kein Copyright-Hinweis.
Der Copyright-Hinweis in der Info zu einer WinHelp 3.x Hilfe-Datei ist auf 50 Zeichen begrenzt und wird vorzugsweise aus der Projektdatei ermittelt, wo er beim Erzeugen der Datei durch RTFC eingetragen wird.
Stichwörter
Die genannten Stichwörter werden als Suchbegriffe für HTML-Suchmaschinen im Inhaltsverzeichnis und auf der ersten Textseite (Deckblatt) verwendet (nach außen nicht sichtbar).
Kommentar
Der genannte Text wird als Beschreibung für HTML-Suchmaschinen im Inhaltsverzeichnis und auf der ersten Textseite (Deckblatt) verwendet (nach außen nicht sichtbar).

Sie können darin auch URLs (Hyperlinks in der Form "[Internet] http://www.domain.de/seite.htm") oder Ihre E-Mail-Adresse (in der Form "[E-Mail] name@domain.de" angeben, damit Sie im Fußteil jeder Seite erscheint.

46 Neben den genannten Einträgen fügt RTFC auch das auf HTML-Seiten obligatorische Erstell- und Aktualisierungsdatum hinzu. Das Erstelldatum wird aus dem Quelldokument gewonnen. Beim Aktualisierungsdatum handelt es sich um das Datum des letzten Compiliervorgangs.

Hinweis: 
die Angaben aus den Datei-Eigenschaften werden auch in Hörbüchern und anderen E-Buch-Formaten als Meta-Daten gespeichert. Diese Daten sind für Sie als Autor nicht ohne weiteres sichtbar, können mit einschlägigen Abspielgeräten aber angezeigt werden. Achten Sie also darauf, dass die Datei-Eigenschaften keine irrelevanten oder von Ihnen unerwünschten Daten enthalten.

Tipp: 
bis Word 2003 können Sie mit der Option "Anfrage für Datei-Eigenschaften" aus der Registerkarte "Speichern" bewirken, dass beim erstmaligen Speichern eines Dokuments automatisch das Dialogfeld für die Datei-Eigenschaften angezeigt wird. Bei neueren Word-Versionen ab Word 2007 sind die wichtigsten Meta-Angaben direkt im Dialogfeld "Speichern unter" zugänglich.

Kommandozeilenparameter
-C 
Titel festlegen oder aus dem Dokument übernehmen.
-I...,A 
Autor festlegen (Datei-Eigenschaften überschreiben).
-I...,C 
Firma festlegen (Datei-Eigenschaften überschreiben).
-I...,D 
Kommentar festlegen (Datei-Eigenschaften überschreiben).
-I...,K 
Stichwörter festlegen (Datei-Eigenschaften überschreiben).
-Ne 
Keine Datei-Info am Seitenende einfügen.

Siehe auch: 
 
 
 
 

[< Zurück] 3 Erstellen von Hypertext mit Word für Windows

[Weiter >>] 3.2 Formate

Erstellt: 01.12.2010 19:00   Aktualisiert: 01.10.2022 08:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2022 RTFC Service