RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] 7.2 Textformatierung in Braille   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

7.2.13 Seitenlayout in Braille

Die Gesetzmäßigkeiten des Seitenlayouts in Braille werden v. a. vom erhöhten Platzbedarf der Brailleschrift bestimmt. Auf einer Druckseite in Braille kann nur ein Bruchteil der Zeichen einer Schwarzschriftseite untergebracht werden.

Format
RTFC bietet folgende Optionen zur Gestaltung des Seitenlayouts:

  1. Zeilenlänge.
  2. Seitenlänge.
  3. Linker Rand.
  4. Tabulatorposition.

Diese Parameter sind besonders für einen Ausdruck auf einem Brailledrucker wichtig. Sie müssen entsprechend dem verwendeten Papierformat angepasst werden.

Kopf- und Fußzeilen
Die Kopf- und Fußzeilen aus dem Dokument werden nicht übernommen. Stattdessen bietet RTFC folgende Möglichkeiten zur Gestaltung von Kopf- und Fußzeilen:

  1. Erste Seite ohne Fußzeile (platzsparende Darstellung des Deckblatts).
  2. Erste Seite ohne Kopfzeile (platzsparende Darstellung des Deckblatts).
  3. Gerade Seiten für Duplexdruck spiegeln (spiegelt die Ausrichtung von Kopf- und Fußzeilen auf geraden und ungeraden Seiten so, dass die Seitenzahlen immer aussen stehen. Außerdem beginnen Abschnitte mit einer Hauptüberschrift mit dieser Option immer auf ungeraden Seiten).
  4. Gerade Seiten ohne Kopf- und Fußzeile (platzsparende Darstellung gerader Seiten).
  5. Letzte "Überschrift 1" in der Fußzeile.
  6. Letzte "Überschrift 1" in der Kopfzeile.
  7. Letzte "Überschrift 2 oder 3" in der Fußzeile.
  8. Letzte "Überschrift 2 oder 3" in der Kopfzeile.
  9. Römische Zahlen im Inhaltsverzeichnis.
  10. Seitenzahlen ab der ersten Überschrift.
  11. Seitenzahlen in der Fußzeile.
  12. Seitenzahlen in der Kopfzeile.
  13. Seitenzahlen zentrieren (sofern kein Titel und keine Überschrift daneben stehen).
  14. Titel in der Fußzeile.
  15. Titel in der Kopfzeile.
  16. Trennlinien für Kopf und Fußzeilen (das verwendete Trennzeichen kann bei der Professional Edition frei definiert werden).

Kommandozeilenparameter
108 -C,b 
Titel als Kopfzeile übernehmen.
-Nz 
Keine Trennlinien am Anfang und Ende der Seiten.
-P,,,h 
Gerade Seiten ohne Kopf- und Fußzeile.
-P,,,m 
Hauptüberschrift in der Kopfzeile.
-P,,,n 
Erste Seite ohne Kopfzeile.
-P,,,o 
Gerade und ungerade Seiten anders.
-P,,,p 
Hauptüberschrift in der Fußzeile.
-P,,,t 
Seitenzahlen in der Kopfzeile.
-P,,,x 
Titel in der Fußzeile.
-P,,,y 
Seitenzahlen zentrieren.
-P,,,$ 
Erste Seite ohne Fußzeile.
-P,,,# 
Keine Seitenzahlen in der Fußzeile.
-P,,,% 
Römische Zahlen im Inhaltsverzeichnis.
-P,,,! 
Seitenzahlen ab der ersten Überschrift.
-P,,,^ 
Letzte Überschrift der Ebene 2 oder 3 in der Kopfzeile.
-P,,,~ 
Letzte Überschrift der Ebene 2 oder 3 in der Fußzeile.

Siehe auch: 
 
 

[<< Zurück] 7.2.12 Leerzeichen in Braille

[Weiter >] 7.3 Der Integrierte Druckertreiber

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 23.01.2023 08:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2023 RTFC Service