RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] Index

[Inhaltsverzeichnis]

K

380

Kapazitätsgrenzen

10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen

Kapitälchen

3.2.3 Schriftstile und -formate

Kapitel

1.1 Zum Gebrauch dieses Handbuchs
2.1 Über den Windows-Explorer
2.5.1 Technische Randbedingungen
2.5.2 Hinweise zum "guten Stil"
3 Erstellen von Hypertext mit Word für Windows
5.1 Arbeiten mit Projektdateien
7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
7.1.4.6 Kürzungsmodus für Eigennamen
8 Informationen zu Hörbuch-Projekten
9.7 Was ist Daisy?
9.7.2 Wiedergabe von Daisy-Büchern

Kauf

1.3 Welche Dateien werden benötigt?

Kennzeichnung

2.3.1 Mögliche Eingabeformate
7.1.2 Kennzeichnung der Großschreibung
7.2.3 Absatzformate in Braille
7.2.7 Grafiken in Braille
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.17 -N - Optionen deaktivieren

381

Key-Phrase-Tabelle

5.1.1.1 [OPTIONS]
10.25 -V - Verzeichnis für temporäre Dateien

Klammer

7.1.4.4 Fremdsprachliche Einschübe
7.1.4.5 Transparenzmodus
8.1.2 Fremdsprachliche Einschübe mit Stimme 2

Klammerausdrücke

7.1.4.5 Transparenzmodus

Klammern

2.5.2 Hinweise zum "guten Stil"
5.1.1 Aufbau einer Projektdatei
5.1.1.8 [WINDOWS]
7.1.3 Zahlendarstellung
7.1.4 Spezielle Kürzungsmodi
7.1.4.3 Einschübe in Mathematikschrift
7.1.4.4 Fremdsprachliche Einschübe
7.1.4.5 Transparenzmodus
7.1.4.6 Kürzungsmodus für Eigennamen
7.1.5 Direkte Angabe von Punktkombinationen
7.2 Textformatierung in Braille
7.2.8 Fußnoten und Endnoten in Braille
8.1.2 Fremdsprachliche Einschübe mit Stimme 2
9.3 Was ist HTML?
10 Kommandozeilenparameter
10.1 -2 - HTML 2.0 (ohne Grafiken) erzeugen
10.14 -K - Dateikonverter-Modus und erweiterte Optionen
11.3.15 5515

Klasse

7.4.5 Teilkurzschrift

Klassen

7.4.5 Teilkurzschrift
9.4 Was sind CSS Style Sheets?
10.7 -D - Braille-Kürzungen und Zeichenattribute deaktivieren

382

Klicken

12.2 Deinstallation von RTFC

KLink

5.2.2.4 :Link

KLink-Aufrufe

2.3.2 Mögliche Ausgabeformate

KLink-Makros

5.2.3 Angeben mehrerer Hilfe-Dateien in einer Inhaltsdatei
10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen

Kombination

7.1.6 Verwendung von Steuerzeichen
8.3 Verwenden von Aussprachelexika
8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern
9.3 Was ist HTML?
10.1 -2 - HTML 2.0 (ohne Grafiken) erzeugen
10.5 -B - Grafik für den Überschrifts-Bereich
10.6 -C - Titelzeile und Buchtitel festlegen
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.15 -L - Zielsprache festlegen
10.17 -N - Optionen deaktivieren
10.29 -Z - Zieldateien zur Laufzeit verbinden
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Komma

5.1.1.8 [WINDOWS]
7.1.4.6 Kürzungsmodus für Eigennamen
7.4.4.3 Ausnahmen für Eigennamen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen

383

Komma-Kürzungen

7.4.5 Teilkurzschrift

Kommando

5.2.2 Kommandozeilen in Inhaltsdateien
5.2.2.3 :Index
5.2.3 Angeben mehrerer Hilfe-Dateien in einer Inhaltsdatei
7.1.2 Kennzeichnung der Großschreibung
7.1.3 Zahlendarstellung
7.1.4.4 Fremdsprachliche Einschübe
7.2.1 Überschriften in Braille
7.2.4 Rahmen und Linien in Braille
7.2.6 Tabellen in Braille
7.3.1 Drucken über die Kommandozeile
7.3.2 Drucken ohne erneute Umwandlung
7.4.1 Verzeichnisse in Braille
7.4.5 Teilkurzschrift
8.1.1 Mögliche Textbereiche für Stimme 2
8.1.2 Fremdsprachliche Einschübe mit Stimme 2
8.2 Ansagen von Zusatzinformationen
8.4 Verzeichnisse in Daisy-Büchern
8.5 Braille-Volltext in Daisy-Büchern

Kommandos

2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
2.6.1.1 Wenn Sie mit MFC arbeiten
5.1.1.1 [OPTIONS]
5.2.1 Aufbau einer Inhaltsdatei
5.2.2 Kommandozeilen in Inhaltsdateien

Kommandozeile

1.1 Zum Gebrauch dieses Handbuchs
2.2.1 Wenn Sie auf bereits vorhandene Dokumente zurückgreifen...
2.2.2 Wenn Sie ein neues Dokument erstellen...
2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
2.6.1.3 Wenn Sie mit Visual Basic arbeiten
2.7.1 Wenn die Hilfe zusätzliche Teile enthalten soll...
2.7.2 Wenn bestimmte Teile nicht in der Hilfe erscheinen sollen...
2.8 Einbinden von HTML- und XML-Code
2.9.1 Querverweise automatisch auflösen
2.9.2 Querverweise über mehrere Dokumente hinweg
2.9.3 Querverweise auf andere Dateien
2.9.4 Stichwortverzeichnis automatisch erstellen
2.9.5 Stichwortverzeichnis manuell erstellen
2.9.7 Glossar manuell erstellen
2.9.9.2 Wie werden verweissensitive Grafiken eingebunden?
2.9.11 Verbinden mehrerer Quelldokumente
2.9.11.1 Angeben mehrerer Quelldokumente in der Kommandozeile
7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
7.3.1 Drucken über die Kommandozeile
7.3.2 Drucken ohne erneute Umwandlung
8 Informationen zu Hörbuch-Projekten
10 Kommandozeilenparameter
10.4 -A - Automatische Querverweise
10.8 -E - Buildtags für unterschiedliche Versionen
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen
10.24 -U - Dateien in HTML-Seiten einbinden
10.29 -Z - Zieldateien zur Laufzeit verbinden
10.30 Lange Dateinamen
10.31 Die Konfigurationsdatei Rtfc.cfg
11.2 3000 bis 3999
11.2.4 3006
11.2.5 3007
11.2.8 3010
11.3.7 5502
11.6.12 8814
11.6.13 8824

Kommandozeilen

5.2.2 Kommandozeilen in Inhaltsdateien

Kommandozeilenparameter

2.4 Empfehlungen zur Vorgehensweise
2.6.1 Erzeugen der Help Map-Datei
2.9.1 Querverweise automatisch auflösen
2.9.4 Stichwortverzeichnis automatisch erstellen
2.9.11 Verbinden mehrerer Quelldokumente
3.1 Zusammenfassung (Datei-Eigenschaften)
3.2.1 Überschriften
3.2.2 Schriftarten und -farben
3.2.3 Schriftstile und -formate
3.2.4 Absatzformate
3.2.6 Rahmen und Schattierungen
3.2.8 Überschriften nummerieren
3.3.1 Felder
3.3.3 Fußnoten und Endnoten
3.3.5 Grafiken
3.4 Tabellen
6.1.3 Welche Dateien müssen für HTML Help ausgeliefert werden?
7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
7.1.2 Kennzeichnung der Großschreibung
7.1.3 Zahlendarstellung
7.1.4.1 Einschübe in Vollschrift
7.1.4.2 Einschübe in Computerbraille
7.1.4.4 Fremdsprachliche Einschübe
7.1.4.5 Transparenzmodus
7.1.4.6 Kürzungsmodus für Eigennamen
7.2.1 Überschriften in Braille
7.2.2 Zeichenattribute in Braille
7.2.3 Absatzformate in Braille
7.2.4 Rahmen und Linien in Braille
7.2.6 Tabellen in Braille
7.2.7 Grafiken in Braille
7.2.8 Fußnoten und Endnoten in Braille
7.2.9 Seitenwechsel in Braille
7.2.11 Leerzeilen in Braille
7.2.12 Leerzeichen in Braille
7.2.13 Seitenlayout in Braille
7.3.1 Drucken über die Kommandozeile
7.4.1 Verzeichnisse in Braille
7.4.2 Automatische Rechtschreibkorrektur
7.4.3 Silbentrennung
7.4.5 Teilkurzschrift
8 Informationen zu Hörbuch-Projekten
8.4 Verzeichnisse in Daisy-Büchern
9.1.1 Aufbau einer Map-Datei
9.4 Was sind CSS Style Sheets?
10 Kommandozeilenparameter
10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen
10.4 -A - Automatische Querverweise
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.22 -S - Stichwortverzeichnis und Internet-Verweise erstellen
10.31 Die Konfigurationsdatei Rtfc.cfg
11.3.7 5502
11.3.36 5818

384

Kommata

2.5.1 Technische Randbedingungen
3.2.1 Überschriften
7.1.1 Mögliche Dateiendungen für Braille
7.1.3 Zahlendarstellung
10.17 -N - Optionen deaktivieren

Kommentar

3.1 Zusammenfassung (Datei-Eigenschaften)
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse

Kommentare

5.2.1 Aufbau einer Inhaltsdatei
9.7 Was ist Daisy?
9.7.1 Bestandteile von Daisy-Büchern
9.7.2 Wiedergabe von Daisy-Büchern
9.7.4.1 Beispiel für eine Tabelle
10.17 -N - Optionen deaktivieren
10.21 -R - Parameter für die Sprachausgabe festlegen

Kommentarzeichen

2.6.1 Erzeugen der Help Map-Datei
10.11 -H - Help Map-Datei (HM) für ein Anwendungsprogramm erzeugen

Kommentarzeile

9.1.1 Aufbau einer Map-Datei

Kommentarzeilen

7.4.4.1 Ausnahmen für Kürzungen
7.4.4.2 Ausnahmen für die Rückübersetzung
7.4.4.3 Ausnahmen für Eigennamen
10.11 -H - Help Map-Datei (HM) für ein Anwendungsprogramm erzeugen
10.31 Die Konfigurationsdatei Rtfc.cfg

385

Kompatibilität

10.3 -4 - HTML und WinHelp 4.0-Erweiterungen

Kompatibilitätsmodus

3.2.6 Rahmen und Schattierungen
4.1 Hinweise zu Formatvorlagen und Grafiken

Komprimierung

2.4 Empfehlungen zur Vorgehensweise
5.1 Arbeiten mit Projektdateien
5.1.1 Aufbau einer Projektdatei
9.2.3 Tipps zur Vermeidung von Speicherproblemen

Komprimiervorgang

5.1.1.1 [OPTIONS]

Konfigurationsdatei

2.9.11.1 Angeben mehrerer Quelldokumente in der Kommandozeile
7 Informationen zu Punktschrift-Projekten
8 Informationen zu Hörbuch-Projekten
9.2.1 Konfigurationsdateien von Windows Help
10 Kommandozeilenparameter
10.31 Die Konfigurationsdatei Rtfc.cfg
11.2.4 3006
11.2.5 3007
11.6.12 8814
11.6.13 8824

Konfigurationsdateien

2.1 Über den Windows-Explorer
9.1.3 Die eingebauten MAKE-Funktionen
10 Kommandozeilenparameter
10.31 Die Konfigurationsdatei Rtfc.cfg

386

Konsolenfenster

2.4 Empfehlungen zur Vorgehensweise
11 Fehlermeldungen

Kontext

2.3.1 Mögliche Eingabeformate
3.3.1 Felder
7.1.3 Zahlendarstellung
7.1.4.4 Fremdsprachliche Einschübe
7.4.4.3 Ausnahmen für Eigennamen
9.2 Was ist Windows Help?
10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse
10.14 -K - Dateikonverter-Modus und erweiterte Optionen
10.23 -T - Überschrifts-Bereich für die Seitenaufteilung

Kontextmenü

1.3 Welche Dateien werden benötigt?
2.1 Über den Windows-Explorer
7.3.2 Drucken ohne erneute Umwandlung

Konturen

10.9 -F - Angaben zur Formatierung

Konverter

3.3.5 Grafiken

Konvertieren

3.3.5 Grafiken
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
11.1.7 1010

387

Konvertierung

2.3.2 Mögliche Ausgabeformate
2.5.1 Technische Randbedingungen
3.3.5 Grafiken
9.2.3 Tipps zur Vermeidung von Speicherproblemen
9.4 Was sind CSS Style Sheets?
10.9 -F - Angaben zur Formatierung
10.13 -J - Angaben zur Grafikkonvertierung
11.3.3 5080
11.3.23 5529
11.3.24 5530
11.3.27 5802
12.5 Einschränkungen der Personal Edition

Koordinaten

10.13 -J - Angaben zur Grafikkonvertierung

Kopfzeile

3.4 Tabellen
7.2.1 Überschriften in Braille
7.2.13 Seitenlayout in Braille
10.6 -C - Titelzeile und Buchtitel festlegen
10.19 -P - Seitenlayout für die Textausgabe festlegen
11.3.43 5829
11.3.44 5830

Kopfzeilen

10.12 -I - Überschriften für Hypertext-Verzeichnisse

Kopie

3.3.1 Felder
10.20 -Q - Quick View Modus und Direktdruck

Kopien

10.20 -Q - Quick View Modus und Direktdruck

388

Kopieren

2.9.1 Querverweise automatisch auflösen

K-Schlüsselworte

5.2.2.4 :Link

[<< Zurück] J
[Weiter >>] L

Erstellt: 01.12.2010 19:00   Aktualisiert: 01.08.2022 09:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2022 RTFC Service