RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

11 Fehlermeldungen

213 RTFC informiert Sie über den Fortschritt eines Compiliervorgangs, u. a. mit folgenden Angaben:

  • Fortschritt in Prozent.
  • Name der momentanen Quelldatei.
  • Die Überschrift des momentanen Abschnitts.

Daneben informiert Sie RTFC bei der Nutzung in einem Konsolenfenster unter Windows über den verbleibenden Arbeitsspeicher ("Remaining Memory"), wenn Sie mit automatischen Querverweisen oder einem Stichwortverzeichnis arbeiten. Diese Angabe bezieht sich auf den virtuellen Arbeitsspeicher unter Windows.

Unterschiedliche Fehlermeldungen informieren in bestimmten Situationen über mögliche Probleme beim Compiliervorgang. Diese Fehler sind aufgeteilt in:

  1. "tolerierbare" Fehler (Warnings) und
  2. "harte" Fehler (Errors).

Falls ein "Error" auftritt, kann der Compiliervorgang nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Sie müssen der Ursache für "Errors" in jedem Fall auf den Grund gehen.

Die folgenden Abschnitte informieren Sie anhand der vierstelligen Fehlernummern über mögliche Fehlerursachen.

[< Zurück] 10.31 Die Konfigurationsdatei Rtfc.cfg

[Weiter >] 11.1 1000 bis 1999

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 23.01.2023 08:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2023 RTFC Service