RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] 7.2 Textformatierung in Braille   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

7.2.9 Seitenwechsel in Braille

RTFC macht standardmäßig vor jeder Überschrift der Ebene 1 einen Seitenwechsel (dieses Verhalten ist abschaltbar). Bei allen anderen Überschriften kann es durch die Absatzkontrolle ebenfalls zu Seitenwechseln kommen.

Manuelle Seitenwechsel aus dem Quelldokument werden ebenfalls übernommen, sofern die Seitenlänge definiert und in der Zieldatei nicht bereits der Anfang einer neuen Seite erreicht wurde.

Sollen mehrere Seitenwechsel hintereinander übernommen werden, dürfen die dazwischenliegenden Seiten aus Sicht von RTFC nicht leer sein. Das erreichen Sie, indem Sie mindestens zwei Zeilen hinzufügen, die ein geschütztes Leerzeichen enthalten.

Falls die Seitenlänge nicht definiert wurde, fügt RTFC vor jeder Überschrift der Ebene 1 einen Seitenwechsel ein.

Die von RTFC erzeugten Seitenvorschubzeichen (Formfeeds) sind abschaltbar. In diesem Fall werden Seitenwechsel nur durch eingeschobene Leerzeilen deutlich.

Kommandozeilenparameter
-P,,,f 
Formfeed beim Seitenwechsel unterdrücken.
-P,,,j 
Formfeed ohne Zeilenwechsel ausgeben.
-P,,,q 
Seitenwechsel vor Hauptüberschriften unterdrücken.

Siehe auch: 
 

[<< Zurück] 7.2.8 Fußnoten und Endnoten in Braille

[Weiter >>] 7.2.10 Zeilenwechsel in Braille

Erstellt: 01.12.2010 19:00   Aktualisiert: 01.10.2022 08:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2022 RTFC Service